Blackout in der 92. Minute

2. Herren • 2. Kreisklasse A 10.09.2019

Am 08.09.2019 ging es für uns zum TSV Heisede.
 
Nach dem Torlosen Remis letzte Woche wollte wir wieder Tore erzielen und mit einem Sieg nach Hause fahren!
 
DJK kam auch gut ins Spiel die Abwehr ließ außer zwei Freistößen für Heisede keine weiteren Großchancen zu.
Auch nach vorne machte DJK mehr einige erarbeitete Chancen konnte DJK vorweisen doch keine führte zur Führung. Sei es Furkan der nachdem Baschir den Ball nach einem Abstoß eroberte in Szene gesetzt wurde und unter Druck des Verteidigers nicht richtig abschließen kann oder Baschir selbst der nach einem Ball von Nino in den 16er den Ball in seinen Rücken gespielt bekommt und den Ball per Drehung auf Tor bringt jedoch ohne genug Kraft, sodass der Torwart den Ball festhalten kann.
 
Eine unschöne Aktion gab es Nino wurde unschön von hinten an seinem Sprunggelenk getroffen und ging zu Boden. Dieses Foul blieb ohne Verwarnung für den Gegner vorauf hin sich Nino beschwerte und selbst die Gelbe Karte sah. Nino musste das verletzt ausgewechselt werden.
 
So hieß es zur Halbzeit 0:0.
 
In der 50. Minute gab es dann einen Freistoß für Heisede. Den Ball kann Moritz aus dem 16er wegfausten, jedoch bekommt ein Spieler des TSV Heisede den Ball und schießt aufs Tor. Der Ball wird von Floppi noch unglücklich mit dem Rücken abgefälscht, sodass Moritz keine Chance mehr hat an den Ball zu kommen und dieser hinter ihm im Tor landet.
Bereits wenige Minuten später in der 62. Spielminute konnte Heisede seine Führung ausbauen und nach einem Pass in den Lauf des Stürmers der kann ins lange Eck zum 2:0 schießen.
Doch direkt im Anschluss in der 63. Minute setzte Marius, Furkan mit einem Ball in sein Lauf in Szene und er konnte ins lange Eck zum 2:1 Anschluss Treffer erzielen.
In der 77. Minute baute Heisede dann erneut die Führung zum 3:1 aus nachdem zwei Spieler frei vor Moritz standen und den Ball nach einem Querpass, den Ball ins leere Tor schieben konnten.
Wieder in der direkten Spielminute danach spielte Furkan einen langen Ball in den Lauf von Baschir der durch seine Schnelligkeit alleine aufs Tor zulaufen kann und denn herauslaufenden Torwart mit einem Heber überlistet und zum 3:2 Anschluss trifft.
In der 81. Minute konnte DJK dann das Verdiente 3:3 erzielen, nach Abschlag von Moritz machte Baschir den Ball fest und leitet den Ball weiter in den Lauf von Furkan, welcher den Ball dann ins lange Eck zum Ausgleich schießt.
 
Wir befinden uns nun in der Nachspielzeit, genauer die 92. Spielminute. Nach einem langen Ball von Mourad auf Furkan verspringt diesem der Ball und er bekommt ihn unglücklich ins Gesicht und geht zu Boden.
Das Spiel wird vom Schiedsrichter unterbrochen und der Ball ins ausgespielt. Nach den neuen Regeln muss es, weil der Schiedsrichter das Spiel unterbrochen hat, von dort wo der verletzte Spieler liegt Schiedsrichterball geben.
Nun da der Ball aber nach dem Pfiff ins ausgespielt wurde, warf Heisede den Ball von dort aus zu uns. Unerwartet und direkt unter Druck gesetzt spielte Floppi den Ball unglücklich ohne ihn jemals voll unter Kontrolle gehabt zu haben, in den eigenen 16er.
Dort kommt Moritz auf nicht mehr an den Ball und der Stürmer des TSV Heisede konnte ins leere Tor zum 4:3 einschieben. Direkt nach dem Tor Pfiff der Schiedsrichter das Spiel ab.
Die Diskussion war groß eine Fehlentscheidung des Schiedsrichters, keinen Schiedsrichterball zu geben und das fehlende Fair-Play der Gastgeber führten zu dieser Niederlage.
 
Wir hoffen für andere Teams die dort Spielen das es Fairer für Sie laufen wird.
 
Am kommenden Sonntag, den 15.09.2019 ist lautet unser Gegner TUS GW Himmelsthür II.
Anstoß ist um 13.00 Uhr an der Jahnstr. in Himmelsthür.
Wir hoffen das IHR uns wieder tatkräftig unterstützt und wir mit euch wieder einen Sieg holen können!

TSV Heisede

4 : 3

DJK BW Hildesheim 2

Sonntag, 8. September 2019 · 13:00 Uhr

2. Kreisklasse Hildesheim Staffel A · 06. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.