Punkt gesichert in den letzten Minuten

2. Herren • 2. Kreisklasse A 26.08.2019

Am Sonntag den 25.08.2019 war der SG Giesen/Ahrbergen zu Gast an der Lucienvörder Allee 8.

 

Nach der vergangenen Niederlage am Spieltag zuvor gegen den SV Türk Gücü Hildesheim II. wollten wir den nächsten Sieg holen.

 

Beide Teams lieferten sich eine Mittelfeldschlacht in der ersten Halbzeit.

Die erste große Chance des Spiels hatten die Gäste aus Giesen/Ahrbergen, denn in der 36. Minute musste unser Torwart Moritz Rhode die kurze Ecke zu machen, jedoch konnte der Spieler den Ball im letzten Moment noch in den Rückraum legen, wo ein Spieler frei zum Abschluss kommt und den Ball übers leere Tor schoss.

In der 40. Minute gab es dann eine Chance für DJK, nach einem Freistoß von Nino Spano direkt aufs Tor, kann der Torwart des SG Giesen/Ahrbergen den Ball nach vorne weg parieren, wo Florian-Felix „Floppi“ Reuß frei zum Abschluss aus vollem Sprint der Ball fliegt direkt auf den Torwart.

 

Mit diesem 0:0 ging es Aufgrund starker Torhüter Leistungen auf beiden Seiten.

 

Die Zweite Halbzeit starten dann schlecht für DJK. Kurz nach Wiederanpfiff in der 46. Minute konnte sich ein Spieler des SG auf außen durchsetzen und konnte den Ball querlegen der Spieler des SG kommt frei zum Abschluss, direkt auf Moritz Rhode der den Ball über seinem Kopf fangen will, der Ball ihm jedoch durch die Finger flutscht und hinter ihm im Tor landet.

Nach diesem Rückstand spielte DJK dann mehr auf gegnerische Tor.

Nach einem lauf von Furkan Kital in der in der 57. Minute auf der Außenlinie will er querlegen auf Baschir El-Arwadi, der kommt nicht an den Ball, doch steht Julius Langhoff richtig und kommt aus Spitzenwinkel zum Abschluss den der Torwart nach vorne weg klatschen lässt. Dort steht Pierre Schumann dessen Schuss der vom Torwart noch über die Latte gelenkt werden kann.

Nach einer Ecke in der 69. Minute für Giesen, nachdem Moritz aus seinem Tor kam doch den Ball nicht festhalten oder weit genug weg fausten kann steht Florian-Felix „Floppi“ Reuß nach Abschluss eines Gieseners genau richtig und kann per Kopf auf der Linie klären.

Einen Schockmoment gab es dann in der 78. Minute nach einer Flanke von Furkan Kital in den 16er will Julis Langhoff den Ball per Flugkopfball den Ball ins Tor köpfen, dabei wird er von zwei Verteidigern ins Sandwich genommen und bei gehen mit den Füßen jeweils zum Ball und treffen Julius dabei im Gesicht, Julius war nicht sehr tief mit dem Kopf, somit war es hohes/gestrecktes Bein der Spieler und ein klaren Foul, zudem hatte Julius einen Cut zwischen den Augen und musste vom Platz. Ein Pfiff jeglicher Art viel nicht.

Noch mehr motiviert nach dieser Fehlentscheidung drang DJK darauf zumindest den Ausgleich zu erzielen.

In der 84. Minute war es dann soweit Furkan Kital spielte einen super Pass auf Nino Spano der bei der Annahme einen Verteidiger aussteigen lässt und den Ball mit seinem starken linken ins lange Eck schießen kann.

So endete dieses Spiel mit eine 1:1 Unentschieden.

 

 

Wir danken EUCH auch wieder sehr für die Unterstützung die Ihr uns in jedem Spiel gebt.

Am kommenden Sonntag den 01.09.2019 haben wir unser 4. Heimspiel in Folge, bevor es dann erstmals wieder Auswärts geht.

Der TSV Söhlde kommt zu Gast an die Lucienvörder Allee 8 der Anstoß ist um 13.00 Uhr und hoffen auch dort wieder auf EUCH zählen zu können.

 

DJK BW Hildesheim 2

1 : 1

SG Giesen/Ahrbergen

Sonntag, 25. August 2019 · 13:00 Uhr

2. Kreisklasse Hildesheim Staffel A · 04. Spieltag

Startaufstellung

Cookie-Hinweis

Diese Website verwendet Cookies gemäß unserer Datenschutzerklärung, um Ihr Nutzererlebnis zu verbessern. Weitere Details zur Nutzung und Deaktivierung von Cookies erfahren Sie hier.

Einverstanden

Cookie-Informationen

Diese Internetseite verwendet Cookies, um die Nutzererfahrung zu verbessern und den Benutzern bestimmte Dienste und Funktionen bereitzustellen. Es werden keine der so gesammelten Daten genutzt, um Sie zu identifizieren oder zu kontaktieren.

Cookies sind kleine Dateien, die lokal auf Ihrem Computer gespeichert werden. Diese Dateien können keinen Schaden an Ihrem Computer anrichten.

Besuchen Sie die Internetseite des Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, um mehr über Cookies und lokalen Speicher zu erfahren.

Wenn Sie keine Cookies durch diese Website speichern lassen möchten, können Sie dies direkt in Ihrem Browser einstellen. Wie dies für Ihren Brwoser funktioniert, erfahren Sie bei Klick auf den jeweiligen, nachfolgenden Button.